Projekttag Erntedank

Wie in jedem Jahr nahmen wir uns auch in diesem besonderen Jahr 2020 Zeit, im Schulalltag innezuhalten und Erntedank zu feiern. “Wir sind reich beschenkt” – mit einem Dankeslied begann die gemeinsame Andacht, die den Projekttag eröffnete. Frau Siekierka brachte uns den alten Bibelvers aus den Klageliedern nahe: “Die Güte des HERRN hat kein Ende, sein Erbarmen hört niemals auf, es ist jeden Morgen neu! Groß ist deine Treue, o Herr!” (Klagelieder 3:22). Anschaulich hörten die wir, wie diese über 2500 Jahre alte Zusage auch noch heute für uns alle Gültigkeit hat. Anschließend verteilten sich die Kinder in ihren klassenübergreifenden Gruppen auf die verschiedenen Stationen. Es wurde gespielt, gebastelt, dekoriert, geerntet, im Garten gearbeitet und natürlich gekocht. Bei der gemeinsamen Mahlzeit waren sich dann alle einig: Selbstgekochtes schmeckt doch am allerbesten! Wir bedanken uns herzlich bei allen fleißigen Helfern aus der Elternschaft und dem gesamten engagierten Team der Grundschule!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.